BEHANDLUNGEN

AYURVEDA-MEDIZIN UND NATURHEILKUNDE

Die passende Behandlung ist eng mit dem Gesundheitszustand und den Bedürfnissen der Patienten verbunden. Entsprechend wird für medizinische Behandlungen eine vorherige Beratung und Anamnese von ca. 60-90 Minuten empfohlen, woraus ein individuell abgestimmtes Behandlungspaket definiert wird. 

ABHAYANGA GANZKÖRPER-MASSAGE

In der ayurvedisch-medizinischen Ganzkörpermassage wird warmes Kräuteröl verwendet, welches auf den Körper des Patienten abgestimmt wird. Die Massage gibt Energie, stärkt Muskeln und Gelenke und wirkt regenerierend.

KALARY MARMA THERAPIE

In der Therapie wird der Körper gereinigt und Blockaden entlöst, denn das Nadisystem (Energieleitbahnen des Körpers) wird behandelt, gedehnt, geoffnet und entstaut. Dabei wird mit Marmapunkten, Druck-und Denhmassagen, Kräuterbeuteln- und Auflagen usw. gearbeitet.

KATI BASTI

Die Ölbehandlung wird eingesetzt, um gezielt Schmerzen im Lendenbereich, am Rücken, Nacken, Knie, Bauch und weiteren Stellen zu lindern. Dabei wird viel warmes mediziniertes Öl auf die Behandlungsstelle gegeben, damit dieses tief in die Gewebeschicht eindringen kann.

Für eine tiefgreifende Wirkung sollte die Behandlung drei Mal innert zwei Wochen durchgeführt werden.

PRISTABHYANGA RÜCKENMASSAGE

Die Massage mit medizinierten Ayurvedaölen wirkt auf den Muskelapparat - sie lockert Verspannungen, stressbedingte Blockaden und lindert Rücken-schmerzen. In der Massage werden Dehnungs-techniken eingesetzt, Marmapunkte werden massiert und das Gewebe wird tief bearbeitet.

WARME KRÄUTERBEUTEL PINDA SVEDA
HEISSE VATA-STEINE

Die Behandlung mit heissen Basalt-Steinen führt zu einer tiefen muskulären Entspannung und wird therapeutisch gezielt bei Vata-Störungen und Blockaden der Nadis und Marmas eingesetzt. Die heissen Steine werden auf verspannte Körperteile gelegt und der Körper wird damit massiert. Dabei werden ayurvedische Öle verwendet.

Kräuterstempfel, mit Kräuterpulver gefüllte Baumwollsäckchen, werden in der sehr intensiven, tiefgehenden und wirksamen Behandlung verwendet. Dabei werden je nach Beschwerdebild besänftigende oder aktivierende Kräuter verwendet. 

Die mit Öl getränkten Beutel können nach der Behandlung nach Hause genommen werden und ca. noch für eine Woche verwendet werden.

PULVERMASSAGE UDVARTANAM

Das Ganzkörperpeeling mit Triphala-Pulver und individuell abgestimmten Heilkräutern regt die Fettverbrennung und den Lymphfluss an, wirkt hautstraffend und entgiftend. 

MASSAGE MIT ROHSEIDENHANDSCHUH

Die Garshan Behandlung beseitigt Müdigkeit und Antriebslosigkeit und führt zu einem Gefühl von Leichtigkeit und seidenweicher Haut. Die vitalisierende und belebende Behandlung wird mit einem Handschuh aus Rohseide durchgeführt. 

GESICHTS- & KOPFMASSAGE

Die Mukabhayanga Massage löst Verspannungen im Gesicht und Kiefer, der Kopfhaut sowie im Nacken und Schulterbereich. Angespannte Nerven werden beruhigt und die Konzentration gestärkt.

FUSSMASSAGE PADABHYANGA

Die Behandlung hilft bei innerer Unruhe, Stress und Schlafstörungen. Die Füsse, Waden und Knie werden dabei massiert, Marmapunkte werden involviert und ein Peeling mit Triphala-Pulver wird angewendet. 

NASENBEHANDLUNG NASYA

Die Behandlung hilft Patienten, die öfters unter verstopfter Nase oder entzündeter Stirnhöhle leiden sowie Konzentrationsstörungen oder Schlaflosigkeit haben. Dabei werden nach einer kurzen Gesichtsmassage Tropfen des medizinierten Nasenöls in die Nasenlöcher gegeben. Das Öl wird über die Nasenschleimhäute aufgenommen und wirkt im ganzen Kopfbereich.

KLEINER STIRNGUSS HANDSHIRODHARA

Der Stirnguss mit warmem Öl stärkt die Nerven, vermittelt ein tiefes Ruhegefühl und löst Stresszustände. Dabei wird nach einer einleitenden Massage des Kopfes, Gesichts und Oberkörpers ein kontinuierlicher Strahl von warmem Öl über die Stirn geflossen.

© 2020 by La Vida Wellbeing